Waffenrecht - ÜberprüfungsschießenÜberprüfungsschießen

Programm

Gemäß § 18 Abs. 2 DGUV V 23 hat der Unternehmer sicherzustellen, dass Versicherte, die Träger von Schusswaffen nach Absatz 1 sind, regelmäßig an Schießübungen teilnehmen und ihre Schießfertigkeit sowie Sachkunde nach dem Waffenrecht ihm oder einem Sachkundigen nachweisen. Inhaber einer bestanden Waffensachkundeprüfung sind daher gesetzlichverpflichtet, regelmäßig praktische Schießübungen durchzuführen.

Mit dem VSW-Überprüfungsschießen können Teilnehmer diesen Nachweis erbringen.

 

Das Überprüfungsschießen beginnt ab 8:30 Uhr im Schießcentraum Heusenstamm.

 

Preisinformationen

100,00 Euro für VSW-Mitglieder

150,00 Euro für Nichtmitglieder

Im Preis enthalten ist die Teilnahmebescheinigung.