Sachkundeprüfung Bewachungsgewerbe - § 34a GewOBasisqualifikation Schutz und Sicherheit gem. § 34a GewO

Programm
 

Inhalte der Prüfung sind die Sachgebiete, die für alle Arten des Bewachungsgewerbes fachspezifischen Pflichten und Befugnisse enthalten:
 

  1. Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich Gewerberecht und Datenschutzrecht
  2. Bürgerliches Gesetzbuch
  3. Straf- und Strafverfahrensrecht einschließlich Umgang mit Waffen
  4. Unfallverhütungsvorschrift Wach- und Sicherungsdienste (DGUV Vorschrift 23, ehem. BGV C 7)
  5. Umgang mit Menschen, insbesondere Verhalten in Gefahrensituationen und
  6. Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen
  7. Grundzüge der Sicherheitstechnik

 

Die VSW unterstützt die IHK für Rheinhessen bei der fachlichen und organisatorischen Umsetzung der Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO. Prüfende Stelle ist die IHK für Rheinhessen.

Für die Teilnahme sind ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift notwendig.

 

Die Prüfung beginnt mit dem schriftlichen Prüfungsteil um 8:30 Uhr. Bei Bestehen der schriftlichen Prüfung beginnt ab 12:15 Uhr der mündliche Teil.

 

Preisinformationen

Gesamtprüfung: 195,00 Euro

Hinweis:

Wenn ein Prüfungstermin stark frequentiert ist, kann es sein, dass die Prüfung bereits frühzeitig ausgebucht ist. In diesem Fall werden keine Anmeldungen mehr angenommen. Deshalb empfiehlt sich eine zeitnahe Anmeldung.

Online Anmeldung

21.07.2022 in Mainz Dozent: VSW Fachdozent noch 31 Plätze Online anmelden
18.08.2022 in Mainz Dozent: VSW Fachdozent noch 50 Plätze Online anmelden
16.09.2022 in Mainz Dozent: VSW Fachdozent noch 51 Plätze Online anmelden
20.10.2022 in Mainz Dozent: VSW Fachdozent noch 50 Plätze Online anmelden
17.11.2022 in Mainz Dozent: VSW Fachdozent noch 52 Plätze Online anmelden
08.12.2022 in Mainz Dozent: VSW Fachdozent noch 52 Plätze Online anmelden