Starkes Netzwerk für mehr Sicherheit

Wirtschaft: Organisationen und Unternehmen

Sicherheitsbehörden: Vertrauensvolle Zusammenarbeit

VSW Nachrichten

Weltweite „WannaCry“-Cyber-Attacke

Als Multiplikator der Allianz für Cybersicherheit des BSI möchten wir Sie auf die aktuelle Pressemitteilung des BSI zu diesem Cybersicherheitsvorfall aufmerksam machen. 

Regionale Informationen finden Sie auch in diesem Artikel der Rhein Main Presse.

Ergebnisse Cyber-Sicherheits-Umfrage 2016

Die Ergebnisse der zuletzt durchgeführten Cyber-Sicherheits-Umfrage der Allianz für Cybersicherheit des BSI finden Sie hier.

Treffen des IHK-Arbeitskreises "Sicherheit in der Wirtschaft"

Einen Beitrag über ein vorangegangenes Treffen des Arbeitskreises können Sie hier nachlesen.

Das nächste Treffen findet am 18. Oktober 2017 in Mannheim statt.

Weitere Informationen zum AK der beiden beteilgten IHKs Rhein-Neckar und Pfalz erhalten Sie hier, gerne aber auch über die VSW-Geschäftsstelle.

Neuer Zertifikatslehrgang im Jahr 2017 Business Security Management

Eine Darstellung des neuen Lehrgangs sowie die Termine für das nächste Jahr finden Sie hier.

Einen Bericht aus der Berliner Morgenpost zu diesem Thema können Sie hier nachlesen.

Bericht über die VSW-Jahrestagung 2017

Eine Berichterstattung über die 49. VSW-Jahrestagung aus der Protector&WIK 05/2017 finden Sie hier.

Neuer VSW-Lehrgang in 2017

Um die Gefahren durch Wirtschaftskriminalität, Wirtschaftsspionage und Cybercrime zu verhindern, hat die VSW für das kommende Jahr den neuen Lehrgang "Wirtschaftskriminalität und Cyber-Security Professional (IHK)" entwickelt. Weitere Details sowie die Termine finden Sie hier.

VSW-Lehrgang "Interkulturelle Kompetenz"

Ab sofort bietet die VSW den neuen Lehrgang "Interkulturelle Kompetenz" an. Die Schulung baut auf das in der Unterrichtung bzw. in der Sachkundeprüfung nach § 34 a GewO vermittelte Basiswissen auf. 

Den Teilnehmern werden wertvolle Kenntnisse zu relevanten Besonderheiten verschiedener Kulturkreise, verbale und nonverbale Deeskalationstechniken als auch wichtige Handlungsanleitungen zum Thema Eigensicherung vermittelt.

Änderungen im Bewachungsgewerbe

Mit Wirkung zu Anfang Dezember 2016 erfolgten gesetzliche Änderungen im Bewachungsgewerbe. Sowohl die GewO als BewachV wurden angepasst. Einen kurzen Überblick der Änderungen finden Sie hier.

Meldungen des Tages

Verwaltungs-CERT-Verbund

24.06.2017

Der Verwaltungs-CERT-Verbund (VCV) ist eine Informationsaustauschplattform der CERTs der öffentlichen Verwaltung in Deutschland. Beteiligt sind vom BSI das CERT-Bund sowie die vorhandenen CERTs der Bundesländer in Deutschland.

Der Verwaltungs-CERT-Verbund (VCV) ist eine Informationsaustauschplattform der CERTs der öffentlichen Verwaltung in Deutschland. Beteiligt sind vom BSI das CERT-Bund sowie die vorhandenen CERTs der Bundesländer in Deutschland. Zurück »

Ziehwerkzeug

24.06.2017

Notöffnungsgerät für Schlüsseldienste, Polizei, Feuerwehr usw., das im Prinzip schon seit Jahrzehnten bekannt ist. Neuere Versionen meist in Komplett-Ausstattung in unterschiedlichen Ausführungen ("Einsatz-Koffer"). Passend für die gängigen Zylinderformen. Weiterlesen »

Notöffnungsgerät für Schlüsseldienste, Polizei, Feuerwehr usw., das im Prinzip schon seit Jahrzehnten bekannt ist. Neuere Versionen meist in Komplett-Ausstattung in unterschiedlichen Ausführungen ("Einsatz-Koffer"). Passend für die gängigen Zylinderformen. Bestandteile des Gerätes meist: * Ziehschraube, gehärtet, selbstschneidend * Abstützung (Abdrückvorrichtung) als Zugplatte mit Abstands-Hubschrauben, als Zugglocke oder auch als Rohrzugzylinder * Zugspindel zur Betätigung mit Schraubenschlüssel, oder Drehgriff/Hebel... Zurück »

Komplextrennwand

24.06.2017

Komplextrennwände sind ebenso wie Brandwände Maßnahmen des baulichen und somit auch des vorbeugenden Brandschutzes; sie gehören einschließlich der aussteifenden Bauteile der Feuerwiderstandsklasse F 180 an und müssen bei einer dreimaligen Stoßbeanspruchung von 4000 Nm gemäß DIN 4102-3 bzw. Weiterlesen »

Komplextrennwände sind ebenso wie Brandwände Maßnahmen des baulichen und somit auch des vorbeugenden Brandschutzes; sie gehören einschließlich der aussteifenden Bauteile der Feuerwiderstandsklasse F 180 an und müssen bei einer dreimaligen Stoßbeanspruchung von 4000 Nm gemäß DIN 4102-3 bzw. VdS 2234 "Brandwände und Komplextrennwände; Merkblatt für die Anordnung und Ausführung" raumabschließend und standsicher im Sinne von DIN 4102-2 bleiben. Zudem muss die Anordnung und Ausführung der Komplextrennwände hinsichtlich der * Wandbauart, * Anschlüsse an Dächer und Außenwände sowie * Abschottungsmaßnahmen für betriebsnotwendige Öffnungen den Vorgaben des Merkblattes VdS 2234 entsprechen. Dieses Merkblatt enthält erläuternde Angaben zur Anordnung und Ausführung von Komplextrennwänden mit zahlreichen Bildern. Die Konstruktionsmerkmale einer Anzahl von solchen Wänden sind in Tabellen gelistet. Zurück »

Weitere Hinweise

Aktuelle Sicherheitsmeldungen

Die Plattform für Sicherheitsinformationen stellt tagesaktuelle Sicherheitsmeldungen aus unterschiedlichen Bereichen zusammen. Einen Überblick über die aktuellen Meldungen finden Sie hier. VSW-Mitglieder haben einen priorisierten Zugang.

BKA-Warnhinweis CEO-Fraud

Informationen und Hinweise des Bundeskriminalamtes (BKA) zum sog. CEO-Fraud finden Sie in diesem Flyer.

Ramsomware

Als Multiplikator der Allianz für Cybersicherheit möchten wir Sie auf ein Themenpapier des BSI zum Thema "Ransomware" hinweisen. Dieses können Sie hier herunterladen. Aktuelle Empfehlungen des BSI finden Sie hier.

Bundeslagebilder des BKA

Aktuelle Bundeslagebilder des Bundeskriminalamtes (BKA) zu verschiedenen Deliktsbereichen finden Sie hier.

Broschüre des BfV

Eine Handreichung des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) für Flüchtlingshelfer zum Thema "extremistische und geheimdienstliche Aktivitäten" finden Sie hier.

Aktuelle Seminare & Lehrgänge

Inhouse-Seminare

Natürlich können Sie unsere Seminare auch als Inhouse-Seminar buchen. Die Inhalte entnehmen Sie bitte den jeweiligen Seminare-Steckbriefen. Für optimale Lehrbedingungen empfehlen wir 12 Teilnehmer pro Inhouse-Seminar, max. aber 20 Personen. weiterlesen »

Kooperationspartner

Die VSW hat mit verschiedenen Partnern Kooperationen geschlossen. So u.a. mit dem Secumedia-Verlag, dem Richard Boorberg Verlag, dem BHEVdS oder auch Simedia. Daneben besteht z.B. auch mit der Steinbeis Hochschule eine Zusamnmenarbeit. Zudem ist die VSW Multiplikator der Allianz für Cybersicherheit.

Übersicht unserer Partnerschaften und Kooperationen

Veranstaltungen der Simedia Akademie

VSW-Mitglieder können an Seminaren, Lehrgängen und Foren der SIMEDIA Akademie GmbH mit einem Preisnachlass teilnehmen. Zu den ausgewählten Veranstaltungen gehören in der nächsten Zeit:

Drohnen in der Unternehmenssicherheit
04.07.2017 in Mainz

Brandschutzmanagement im Bestand
27.09. - 28.09.2017 in Frankfurt/Main

Homogene Sicherheitskonzepte
17.10. - 19.10.2017 in Frankfurt/Main

Landespräventionspreis 2017

Auch in diesem Jahr wird der Landespräventionspreis Rheinland-Pfalz vergeben. Bis zum 31. Oktober 2017 haben Sie die Möglichkeit der Bewerbung. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Einreichung finden Sie hier.

DSD - Der Sicherheitsdienst

Die aktuelle Ausgabe des DSD - Der Sicherheitsdienst, das Magazin der Sicherheitswirtschaft, finden Sie hier.

Weitere Nachrichten

Noch mehr Nachrichten finden Sie auch bei VSW

Expertenpool / Expertensuche

Sicherheitsexperten in Ihrer Nähe:

Mit dem Expertenpool bietet Ihnen die VSW die Möglichkeit, Experten in verschiedenen Sicherheitsbereichen in Ihrer Region zu finden. Sie können sich hier ebenso als Experte listen lassen... weiter zur Expertensuche »

Stellen-Markt "Sicherheit"

Jobs rund um die Sicherheit

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote rund um das Thema Sicherheit. Für VSW-Mitglieder ist das Einstellen von Stellenangeboten auf dieser Plattform kostenlos möglich... weiter zum Stellen-Markt »

Inhouse-Schulungen

Der Dozent zu den Teilnehmern, nicht die Teilnehmer zum Dozenten

Alle VSW-Seminare sind auch als Inhouse-Schulungen buchbar. Dabei werden die Inhalte der jeweiligen Lehrgänge individuell auf Ihre Wünsche und Anforderungen angepasst. Weitere Informationen finden Sie hier.